Interessante Fakten über uns aus 2017:

Körperliche Ertüchtigung ist wichtig. Sie baut Stress ab, ist gut für den Blutdruck, verbrennt Kalorien, setzt Endorphine frei und steigert allgemein das Wohlbefinden. Nun, das dürfte für die meisten Menschen nichts Neues sein, doch trotzdem gelten zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland als übergewichtig. Eine häufige Begründung dafür ist, dass schlichtweg die Zeit fehlt. Die ganze Woche im Büro, wo soll man den Sport da denn unterbringen?

Falls dies wirklich der Hauptgrund ist, so stellen wir euch heute ein Gadget vor, welches gezielt für sportliche Betätigung am Schreibtisch konstruiert wurde. So kann direkt am Arbeitsplatz und während der Arbeitszeit trainiert werden. Das heutige Gadget ist in einer etwas höheren Preisklasse angesiedelt, dafür allerdings eine Investition in etwas sehr Sinnvolles, nämlich die eigene Gesundheit. Wie genau das Cardiotraining am Schreibtisch funktioniert, stellen wir euch jetzt vor.

WorkOut während der Arbeit – wie soll das funktionieren?

Bei dem Cubii handelt es sich um einen sogenannten Untertisch-Ellipsentrainer. Es ist eine Tretmühle, die so konstruiert wurde, dass sie unter jeden herkömmlichen Schreibtisch passt. Der Benutzer kann sich voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren und nebenbei mit den Beinen treten. Da Cubii so gut wie keine Geräusche von sich gibt, stört es die Kollegen in der Nähe auch nicht.

Manch einer mag sagen, ein bisschen auf der Stelle rumtreten kann doch nicht so viel bewirken. Dem ist klar entgegenzuhalten, dass der Zeitraum zwischen 09:00 und 17:00 Uhr für viele der wohl körperlich unproduktivste ist. Wenn man in diesen acht Stunden auch nur zwei davon nutzt, um am Ball zu bleiben, dann sind das bereits 10 Stunden Bewegung mehr die Woche, einfach so nebenbei. Bei kontinuierlicher Anwendung summiert sich das WorkOut enorm.

Die App des Cubii und ihre vielseitigen Funktionen

Selbstverständlich – wie könnte es bei einem modernen Gadget auch anders sein – lässt sich Cubii via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Über die App kann der Benutzer Einiges einstellen und noch mehr ablesen. Beispielsweise ist die Steuerung des Wiederstandes via App ein angenehmes Feature.

Daten über den persönlichen Fortschritt liefert die App selbstverständlich auch. So können die verbrauchten Kalorien, die erreichte Entfernung, die getätigten Schritte, die verstrichene Zeit sowie die Umdrehungen pro Minute angezeigt werden. Es besteht obendrein die Möglichkeit, das Training in Schritte zu konvertieren und mit Fitbit oder HealthKit zu kombinieren. Interessenten werden auf mit dem nachfolgenden Link fündig; dort gibt es Cubii derzeit für 339 Euro.

Autor: Dennis Metz

Source: https://www.gadget-rausch.de/2018/03/15/cubii-cleveres-fitness-gadget-fuer-unter-den-schreibtisch/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Schließen